Panoramablick über den Remigiusplatz in Alt-ViersenDie Stadt Viersen nimmt Rechnungen auch in elektronischer Form an und nutzt hierfür das landesweite E-Rechnungsportal. Die Einsendungen müssen dem Standard „XRechnung“ entsprechen, sodass Anwender Rechnungen zunächst in diesem Format generieren müssen. Für die anschließende Nutzung dieses Angebots und des Angebots weiterer Organisationen zur Einreichung einer E-Rechnung ist zudem die Registrierung auf der Seite des Landes erforderlich.

Um das Angebot verwenden zu können, muss man sich unter der URL https://erechnung.nrw registrieren. Für Rechnungen wird zudem eine sogenannte Leitweg-ID benötigt. Diese Kennnummer muss angegeben werden, damit das elektronische Dokument beim richtigen Rechnungsempfänger landet.

Auf den Informationsseiten zum E-Rechnungsportal finden sich für alle öffentlichen Einrichtungen, die das Portal zum Rechnungsempfang nutzen, eine entsprechende Leitweg-ID (die Leitweg-ID der Stadt Viersen lautet z.B. 05 166 0032 032-31 002-28). Den gesamten Artikel lesen…