E-Vergabe Bayern

In vielen deutschen Bundesländern und Kommunen steht die Umstellung auf E-Vergabe weit oben auf der Prioritätenlisten im Bereich E-Government – in wieder anderen ist sie längst vollzogen.

Wir haben in unserem Blog bereits einige der Vorreiter vorgestellt, die Stadt Köln z.B. oder die Länder Rheinland-Pfalz oder Nordrhein-Westfalen, deren erfolgreiche Vergabe-Lösungen auf der cosinex-Technologie „Vergabemarktplatz“ basieren (https://vergabe.stadt-koeln.dehttp://www.evergabe.nrw.de und http://vergabe.rlp.de).

Auch in Bayern läuft  die E-Vergabe jedenfalls bei der Staatsbauverwaltung vielsprechend: Die Oberste Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern (betreibt elektronische Vergabe seit 2003) schreibt in einem neuen Informationspapier, die Erfahrungen mit der E-Vergabe sind „durchwegs positiv und die Akzeptanz der Unternehmen für E-Vergabe“ sehr hoch. In dem Informationspapier hat sie neue Maßnahmen ab dem 01.10.2013 angekündigt.

Den gesamten Artikel lesen…