Nachdem sich die Stadt Köln im Zuge eines EU-weiten Vergabeverfahrens für die Einführung der E-Vergabe mit d-NRW und cosinex entschieden hat und in einem erfolgreichen Pilotbetrieb positive Erfahrungen sammeln konnte, beginnt nun der Produktivbetrieb und der stadtweite Roll-out des Systems.

Kölner Dom„Das wichtigste für uns war die vollständig elektronische Vergabe, bis hin zum Erhalt ausschließlich elektronischer Angebote“ hebt Werner Adams, Amtsleiter des Zentralen Vergabeamtes der Stadt Köln hervor. „Diesen anspruchsvollen Praxistest hat das System auch dank des engagierten Projekt-Teams auf beiden Seiten bestanden“. Den gesamten Artikel lesen…