Die cosinex GmbH wurde in der vergangenen Woche vom Wirtschaftsprüfungs- und Beratungshaus Deloitte erneut als eines der am schnellsten wachsenden IT-Unternehmen in Deutschland ausgezeichnet.

Carsten Klipstein, Geschäftsführer von cosinex und CEO der GovTech Gruppe, bewertet die Rate von über 150% Umsatzwachstum der letzten vier Jahre äußerst positiv: „In unserem Fokus stand nie ein besonders schnelles, sondern stets ein nachhaltiges Wachstum in unseren Kerngeschäftsfeldern E-Government und der Unterstützung der Öffentlichen Hand bei der Digitalisierung. Dass wir in diesem Jahr wieder zu den Fast 50 gehören zeigt, dass wir mit unserer Unternehmensgruppe auf dem richtigen Weg sind.

Den gesamten Artikel lesen…

Die meisten Kunden und Leser unseres Blogs kennen cosinex insbesondere als führenden Anbieter technologischer Lösungen im Bereich der E-Vergabe. Nicht alle wissen, dass wir in den vergangenen Jahren auch außerhalb dieser Kernkompetenz eine Vielzahl anspruchsvoller E-Government-Projekte erfolgreich realisieren konnten und uns mit unseren Beteiligungsgesellschaften mittlerweile zu einer dynamischen Unternehmensgruppe im Bereich Verwaltungsdigitalisierung und E-Government entwickelt haben.

Aufgrund des nachhaltigen Wachstums aller beteiligten Unternehmen stellt sich die cosinex-Gruppe für zukünftige Entwicklungen neu auf: Das sicher Augenscheinlichste ist, dass die Gruppe zukünftig unter der Marke GovTech firmiert wird. Mit der Namensänderung möchten wir das zunehmend breitere Tätigkeitsspektrum deutlich machen, mit dem die Unternehmen der Gruppe die Digitalisierung im Bereich der öffentlichen Verwaltungen unterstützen und das wir in den nächsten Jahren weiter ausbauen werden. Schwerpunkte sind Lösungen, individuelle Softwareentwicklungen und Beratungsangebote, mit denen wir unsere besonderen Kompetenzen und Erfahrungen in den Bereichen IT, Verwaltung und Recht für die weitere Digitalisierung mehrwertschaffend einbringen können.

Neue Beteiligungen

Aber auch über die Umbenennung hinaus gibt es einige Neuerungen. Jüngste Beteiligung der Gruppe ist neben der GovTech GmbH nun die d-NRW Gesellschaft für Softwareentwicklung und Beratung mbH, die infolge des Zuschlags auf die Ausschreibung des Entwicklungs-Rahmenvertrags der d-NRW AöR gemeinsam mit der BMS Consulting GmbH sowie der publicplan GmbH entstanden ist.

Erweiterungen im Management

Den gesamten Artikel lesen…