Vergabepraktiker profitieren im November erneut von zwei Seminaren an zwei Tagen in der cosinex Akademie: Auf das Seminar „Der Ausschluss im Vergaberecht“ am 15. November folgt tags drauf eine Schulung zur Unterschwellenvergabeordnung. Update: Das Seminar Der Ausschluss im Vergaberecht ist inzwischen ausgebucht. Den gesamten Artikel lesen…

Die cosinex Akademie bietet dsa Seminar zur rechtssicheren Vergabe von Planungsleistungen am 1. September 2022Die cosinex Akademie bietet am 1. September erneut das beliebte Seminar zur rechtssicheren Vergabe von Planungsleistungen. Wir sprachen mit dem Referenten Carsten Böke über die besonderen Herausforderungen bei der Vergabe von Planungsleistungen und den größten Aha-Effekt seines Seminars.

Teilnehmer des Seminars profitieren insbesondere von der langjährigen Berufserfahrung des Referenten Carsten Böke. Der Fachanwalt für Vergaberecht sowie für Bau- und Architektenrecht zeigt die wesentlichen vergabe- und baurechtlichen Problemstellungen dieser besonderen Vergabeverfahren auf und stellt praxistaugliche Lösungen vor.

» Jetzt anmelden für den 1. September
Den gesamten Artikel lesen…

Von Praktikern, für Praktiker: Die cosinex Akademie

Grundlagen und Auswahl geeigneter Wertungsmethoden sind Gegenstand eines Seminars der cosinex Akademie am 17. Januar 2023 in Bochum.

Einige Aspekte des Vergaberechts sind nicht nur für Außenstehende schwer verständlich: So werden Fragen rund um die Dokumentation von Vergabeverfahren von Vergabekammern oft mit dem „Rasterelektronenmikroskop“ betrachtet. Die Frage, wie die Berechnung des wirtschaftlichsten Angebotes erfolgen darf, wird hingegen als „mathematisch plausibel“ nahezu offengelassen. Dabei ist die Auswahl der Wertungsmethode für das Ergebnis einer Ausschreibung häufig zentral.

Daher befasst sich ein Präsenzseminar der cosinex Akademie am 17. Januar 2023 praxisnah mit Grundlagen und Auswahl geeigneter Wertungsmethoden. Den gesamten Artikel lesen…

Die digitale Abwicklung von Vergabeverfahren (E-Vergabe) wirft ganz eigene Fragen auf – von der Textform über Fragen der Verlinkung bei der Bekanntmachung bis hin zur elektronischen Vergabeakte.

UPDATE: Das Seminar „E-Vergabe – Digitale Abwicklung von Vergabeverfahren“ wurde storniert. Informationen zu den Kursangeboten der cosinex Akademie finden Sie hier.

Bild zu Äpfel mit Birnen vergleichenHäufig werden Ausschreibungen noch nach dem günstigsten Preis vergeben, obwohl starke Leistungsunterschiede bemerkbar sind, sodass besser auch Leistungskriterien berücksichtigt werden sollten. Aber auch wenn Leistungskriterien zum Einsatz kommen, stehen öffentliche Auftraggeber mitunter vor dem Problem, dass letzten Endes ein Angebot bezuschlagt wird, obwohl ein anderes Angebot den eigenen Anforderungen und Gegebenheiten besser entsprochen hätte.

Eine neue Fortbildung der cosinex Akademie vermittelt Teilnehmern die Grundlagen der Angebotswertung und der verschiedenen Wertungsmethoden. Dabei wird auch für Nichtmathematiker verständlich vorgestellt, welche Faktoren bei der Auswahl der Wertungsmethode zu beachten sind und wie Kriterien passgenau ausgewählt und gewichtet werden können. Anhand der typischen Klassen von Wertungsmethoden wird auf die Funktionsweise der jeweiligen Methoden eingegangen und vermittelt, unter welchen Bedingungen eine Methode zum Einsatz kommen sollte und unter welchen Bedingungen sie für bestimmte Ausschreibungen nicht geeignet ist.

Die praxisnah gestaltete Fortbildung widmet sich darüber hinaus der Vermeidung von klassischen Fehlern bei der Angebotswertung und beleuchtet zudem die vergaberechtlichen Grundlagen sowie die einschlägigen Rechtsprechungen zur Angebotswertung ausführlich.

Den gesamten Artikel lesen…