cosinex CeBITWenn am kommenden Montag die diesjährige CeBIT in Hannover beginnt, denken nur wenige noch an das „Centrum für Büroautomation, Informationstechnologie und Telekommunikation“. Zu ihrem 30sten Jubiläum ist die Veranstaltung unverändert die weltweit größte Messe für Informationstechnik. Pünktlich zur CeBIT hat daher wohl auch die Vertretung des Landes Niedersachsen beim Bund in Berlin entsprechend „geflaggt“ (wie unser Bild zeigt).

Auch wenn die anstehende Vergaberechtsreform die elektronische Vergabe stärker in den Kontext des Themas Vergaberecht und entsprechender Veranstaltungen rückt, ist die E-Vergabe unverändert ein Instrument der elektronischen Verwaltungsmodernisierung und damit Teil einer modernen und integrierten E-Government-Strategie. Daher ist cosinex-Technologie (wie in den vergangenen Jahren) auch 2016 über Partner und Kunden auf der CeBIT an unterschiedlichen Ständen vertreten. Zwei Anlaufstellen, um sich über die Lösungen auf Basis der cosinex-Technologie zu informieren, möchten wir Ihnen mit diesem Beitrag vorstellen. Den gesamten Artikel lesen…

Vergaberechtsdatenbank Vergabeportal

Wie bei fast allen rechtlich geprägten Themen ist auch im Vergabe-Bereich Literatur aus verlässlichen Quellen in Form von Fachzeitschriften, Kommentaren, themenspezifischer Fachliteratur oder Entscheidungen der Vergabekammern häufig noch die am meisten genutzte Basis zur Klärung konkreter Fragen der Vergabestellen in der Praxis.

Der Bundesanzeiger Verlag ist einer der führenden Informationsanbieter u.a. im Bereich vergaberechtlicher Informationen und seit vielen Jahren Partner der cosinex, u.a. im Rahmen eines Gemeinschaftsunternehmens, des Deutschen Vergabeportals (kurz: DTVP). Mit dem VergabePortal bietet der Bundesanzeiger nun alle wesentlichen vergaberelevanten Informationen in einer zentralen elektronischen Datenbank des Fachverlags gebündelt an. Dieser Bereich beinhaltet neben der umfassenden Entscheidungs- und Normendatenbank VERIS alle relevanten Kommentare, Praxisratgeber sowie die drei Fachzeitschriften VergabeFokus, VergabeNavigator und die Vergabe News.

Neben der einfachen Verfügbarkeit der Informationen in einer Datenbank überzeugt aus unserer Sicht insbesondere die integrierte Suchfunktion, die über alle Informationsquellen läuft. Darüber hinaus sind alle Inhalte miteinander verknüpft, sodass der Nutzer auf passende Zeitschriftenartikel zum Kommentarabsatz o.ä. verwiesen wird. Mit Hilfe der Notizfunktion, der Möglichkeit „Favoriten“ sowie individuelle Suchprofile anzulegen und nicht zuletzt mit dem Verlauf der eigenen Suche wird aus der allgemeinen Vergabedatenbank rasch eine individuelle Informationsquelle sowohl für Praktiker als auch für Berater.

Den gesamten Artikel lesen…

Bundesanzeiger Verlag und cosinex gründen Joint Venture

Deutsches VergabeportalDer mit seinen fachverlegerischen Aktivitäten u.a. im Vergaberecht etablierte Bundesanzeiger Verlag und einer der Pioniere im Bereich E-Vergabesoftware, die cosinex, gründen ein gemeinsames Joint Venture: das Deutsche Vergabeportal. Das Ziel ist die Schaffung einer zentralen transparenten Anlaufstelle für das öffentliche Auftragswesen in Deutschland.

Mit einem Auftragsvolumen von über 260 Milliarden Euro jährlich ist der Staat mit Bund, Ländern und den vielen Kommunen der mit Abstand größte Auftraggeber in Deutschland. Auch hier hält die Digitalisierung Einzug: Immer mehr Behörden führen inzwischen ihren Einkauf überwiegend im Rahmen von Ausschreibungen elektronisch durch. Aufbauend auf ihrer Expertise wollen die beiden Vergabe-Experten Bundesanzeiger Verlag und cosinex durch die Zusammenlegung ihrer spezifischen Kompetenzen eine komfortable und kostengünstige elektronische Vergabeplattform schaffen. Den gesamten Artikel lesen…