Werden sehr viele Vergabeakten auf der Startseite angezeigt, kann es unübersichtlich werden

Mit zunehmender Zentralisierung der Vergabestellen wird immer häufiger eine Vielzahl von Vergabeverfahren zeitgleich durchgeführt.

Um den Überblick zu behalten und um eindeutige Verfahrenszuständigkeiten zu dokumentieren, bieten wir Nutzern unseres Vergabemanagementsystems (VMS) mit der optionalen Funktion der „Aktenverantwortlichkeit“ eine entsprechende Lösung.

Abhängig vom individuell hinterlegten Rollen- und Rechte-Konzept sowie der Art der Nutzung der Team-Funktion kann es vorkommen, dass auf der Startseite des Vergabemanagementsystems eine Vielzahl von Vergabeakten im Bereich der Termine/Fristen oder in der Aufgabenliste angezeigt wird.

Hier bietet sich die Nutzung der sog. „Aktenverantwortlichkeit“ an. Diese kann in jeder elektronischen Vergabeakte im VMS einem oder mehreren Team-Mitgliedern erteilt werden. Ein Filter direkt auf der Startseite erlaubt es dann, dass nur die Akten angezeigt werden, für die der jeweilige Nutzer als „Aktenverantwortlicher“ festgelegt wurde. Den gesamten Artikel lesen…

Das VMS 10 führt viele neue Funktionen ein.Mit dem cosinex Vergabemanagementsystem in der Version 10 profitieren Nutzer von einer Vielzahl neuer Funktionen, die wir in einer Artikelserie vorstellen. In der Fortsetzung des Artikels zur Leistungsbewertung stellen wir die neuen Wertungsmethoden vor.

Bisher erschienen

Den gesamten Artikel lesen…

Das VMS 10 führt viele neue Funktionen ein.Das cosinex Vergabemanagementsystem steht vor dem größten Entwicklungssprung seiner Versionsgeschichte. Mit dem VMS 10 profitieren Nutzer von einer Vielzahl neuer Funktionen, die wir in einer Artikelserie vorstellen. In diesem Teil stellen wir die überarbeitete Eignungsprüfung vor.

Bisher erschienen:

Den gesamten Artikel lesen…

Das VMS 10 führt viele neue Funktionen ein.

Das cosinex Vergabemanagementsystem steht vor dem größten Entwicklungssprung seiner Versionsgeschichte. Mit dem VMS 10 profitieren Nutzer von einer Vielzahl neuer Funktionen, die wir in einer Artikelserie vorstellen. Nach dem Team-Board betrachten wir das Modul Kriterienkatalog.

Bisher erschienen

Den gesamten Artikel lesen…

Das VMS 10 führt viele neue Funktionen ein.

Das cosinex Vergabemanagementsystem steht vor dem größten Entwicklungssprung seiner Versionsgeschichte. Mit dem VMS 10 profitieren Nutzer von einer Vielzahl neuer Funktionen, die wir in einer Artikelreihe vorstellen.

Bisher erschienen

Heute stellen wir das Team-Board vor, mit dem kollaboratives Arbeiten innerhalb der Vergabestelle wie auch zwischen Vergabestelle und Fachbereich oder Bedarfsträger auf ein völlig neues Niveau gehoben wird.
Den gesamten Artikel lesen…

cosinex Vergabemanagementsystem (VMS)Wie es das Vergabemanagementsystem 9.9 ermöglicht, einzelne Bereiche der Vergabeakte zu überarbeiten, haben wir in einem früheren Beitrag erläutert. Das aktuelle VMS berücksichtigt darüber hinaus auch die vom Statistischen Bundesamt kommunizierten „Workarounds“ bei der Meldung im Rahmen der Vergabestatistik. Unser Ziel war es auch hier, Vergabestellen so weitgehend wie möglich zu entlasten. Den gesamten Artikel lesen…

cosinex Vergabemanagementsystem (VMS)Bei EU-weiten Ausschreibungen ist die Vorinformation vor Zuschlagserteilung pflichtig, in vielen Bundesländern im nationalen Bereich ebenfalls. Hierdurch kann es zu Beschwerden unterlegener Bieter wie auch zu abträglichen Vergabekammer­entscheidungen kommen.

Da die entsprechenden Inhalte in der Vergabeakte jedoch bereits genehmigt und abgeschlossen sind, konnten sie bislang nicht mehr geändert werden. Das ändert sich mit der Version 9.9 des Vergabemanagementsystems (VMS). Den gesamten Artikel lesen…