Webinare zur Beschaffung von Schulverpflegung

Zitiervorschlag:
Redaktion: „Webinare zur Beschaffung von Schulverpflegung“, in cosinex Blog. URL: https://csx.de/hiOh. (Abgerufen am: Uhr)

Gesundes Obst ist aus der Schulverpflegung nicht wegzudenkenDas Nationale Qualitätszentrum für Ernährung in Kita und Schule (NQZ) bietet eine kostenfreie Webinarreihe zur Beschaffung von Schulverpflegung an. Termine stehen ab Mai bis in den Oktober 2022 zur Auswahl.

Beginnend im Mai können Verantwortliche für die Beschaffung mit Experten in den digitalen Austausch gehen. Die Web-Seminarreihe soll Schulträger individuell und praxisnah unterstützen.

Teilnehmer können aus fünf Themen ein individuelles Fortbildungsangebot zusammenstellen oder mit der Teilnahme an allen fünf Seminaren einen lückenlosen Überblick über das Beschaffungsmanagement von Schulverpflegung erhalten.

Fünf Themen an sechs verschiedenen Terminen

Themen und Termine sind frei wähl- und kombinierbar. Die kostenfreien Web-Seminare sind in sich geschlossen und bauen nicht aufeinander auf. Die Seminardauer beträgt 90 Minuten (60 Minuten Inhaltsvermittlung, halbstündiger Austausch und Fragerunde). Die folgenden Themen stehen zur Auswahl

  • Schritte zum Erfolg – Die richtige Vorbereitung
  • Schlüssel zur Qualität – Die Leistungsbeschreibung
  • Nachhaltigkeit – Nachhaltige Beschaffung von Schulverpflegung
  • „Must-have“, „nice-to-have“ und „no-go“ – Rechtlicher Rahmen von Leistungsbeschreibungen
  • Jetzt geht´s los – Zuschlag und Vertragsmanagement

Die fünf Themen werden in sechs Wochen zwischen Mai und Oktober 2022 angeboten. Genaue Termine ebenso wie Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

Keinen Beitrag mehr verpassen?
Abonnieren Sie jetzt unseren Benachrichtigungsdienst und erhalten Sie neue Beiträge zu genau den Themenbereichen, die Sie interessieren, direkt ins Postfach.
➡ Kostenfrei ➡ Bis zu dreimal pro Woche ➡ Zu den Themen Ihrer Wahl ➡ Jederzeit kündbar

Weitere Informationen

Titelbild: Bonnie Kittle – Unsplash 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1  ×    =  2