Vergabe-Symposium auf 2022 verlegt

Zitiervorschlag:
cosinex Redaktion: „Vergabe-Symposium auf 2022 verlegt“, in cosinex Blog. URL: https://csx.de/5Nxl. (Abgerufen am: Uhr)

Mit dem Vergabe-Symposium schafft cosinex eine Veranstaltung rund um das Thema Vergaberecht, bei der informative Vorträge renommierter Experten im Vordergrund stehen, aber auch genügend Raum für individuellen Meinungs- und Erfahrungsaustausch gegeben wird. Aufgrund der aktuellen Umstände und weil wir die Gesundheit unserer Teilnehmer nicht gefährden möchten, sehen wir uns gezwungen, das Vergabe-Symposium (erneut) zu verschieben.

Wie aufmerksame Leser unseres Blogs und im Vorjahr angemeldete Teilnehmer wissen, war das Vergabe-Symposium ursprünglich bereits für das Jahr 2020 geplant und musste aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden. Nachdem bereits vor einigen Monaten erkennbar war, dass die Veranstaltungen auch in diesem Frühsommer nicht in der geplanten Größenordnung stattfinden kann, haben wir nach Ausweichterminen gesucht und uns nun dazu entschlossen, das Vergabe-Symposium in der Bochumer Jahrhunderthalle erneut zu verschieben. Die Veranstaltung findet nun am 24./25. Mai 2022 statt.

Bei allen bereits angemeldeten Teilnehmern möchten wir uns für etwaige Unannehmlichkeiten entschuldigen und um Verständnis bitten. Da die bereits über 300 Anmeldungen großes Interesse beweisen und wir natürlich so vielen Teilnehmern wie möglich Zugang zu der Veranstaltung bieten wollen, verschieben wir das Vergabe-Symposium auf das kommende Jahr. Erfreulicherweise haben bereits nahezu alle Referenten für den neuen Termin zugesagt. Die Agenda werden wir entsprechend der vergaberechtlichen Entwicklungen der kommenden Monate gemeinsam mit den Referenten anpassen.

Wir wollen mit dem Vergabe-Symposium ein Forum schaffen, in dem über aktuelle Herausforderungen des öffentlichen Beschaffungswesens genauso diskutiert wird wie über künftige Entwicklungen im Vergaberecht und die Zukunft des Öffentlichen Auftragswesens,“ sagt Carsten Klipstein, Geschäftsführer der cosinex GmbH. „Auch wenn die Corona-Pandemie unsere Terminplanung erneut torpediert hat, zweifeln wir nicht daran, dass das Vergabe-Symposium für alle Teilnehmer eine informative und mehrwertige Veranstaltung sein wird.

Wichtiger Hinweis für bereits angemeldete Teilnehmer

Allen Teilnehmer, die sich bereits für das Vergabe-Symposium angemeldet haben, bieten wir die Möglichkeit, ihr Ticket auf den neuen Termin zu übertragen. Die ursprünglichen Konditionen behalten dabei ihre Gültigkeit. Weitere Informationen dazu haben bereits angemeldete Teilnehmer per E-Mail erhalten. Sollte es dazu Fragen geben oder Unklarheiten bestehen, steht Ihnen unser Team unter akademie@cosinex.de selbstverständlich zur Verfügung.

Das von uns empfohlene GHotel Hotel & Living an der Jahrhunderthalle in Bochum hat bereits zugesichert, etwaige erfolgte Übernachtungsbuchungen kostenfrei auf das nächste Jahr zu übertragen, auch hier wird es wieder einen Rabattcode geben. Angemeldete Teilnehmer, die bereits für dieses Jahr eine Übernachtung eigenständig gebucht haben, werden jedoch gebeten, sich mit dem GHotel in Verbindung zu setzen.

Weitere Informationen

Unter www.vergabesymposium.de finden Sie alle Informationen zur Veranstaltung, der Agenda sowie den aktuellen Anmeldemodalitäten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  ×  3  =  18