Für 2019 keine freien Plätze in der cosinex Akademie mehr verfügbar, neue Termine für 2020 geplant

Zitiervorschlag
cosinex Redaktion: „Für 2019 keine freien Plätze in der cosinex Akademie mehr verfügbar, neue Termine für 2020 geplant“, in cosinex Blog. URL: https://blog.cosinex.de/neue-termine-fuer-2020-zur-anmeldung-freigeschaltet/. (Abgerufen am: Uhr)

Logo cosinex AkademieAuch im zweiten Jahr ihres Bestehens blickt die cosinex Akademie auf eine Reihe erfolgreich durchgeführter Fortbildungsreihen zurück. Da in diesem Jahr keine Plätze mehr verfügbar sind, freuen wir uns, Ihnen bereits heute die Termine für das erste Halbjahr 2020 mitteilen zu können.

Wir freuen uns, dass wir erneut Herrn Carsten Böke von Böke Rechtsanwälten als Referent für die Fortbildungsveranstaltung „Rechtssichere Vergabe von Planungsleistungen“ gewinnen konnten. In der beim letzten Termin ausgebuchten Veranstaltung widmete sich der erfahrene Rechtsanwalt und Diplom-Verwaltungswirt der Frage, welche vergabe- und baurechtlichen Vorgaben es zu beachten gilt und zeigt spezielle Problemstellungen sowie Lösungsansätze für diese besonderen Vergabeverfahren auf. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Umgang mit der Europarechtswidrigkeit von Teilen der HOAI.

Für die 2019 ebenfalls ausgebuchte Veranstaltung „E-Vergabe – Elektronische Abwicklung von Vergabeverfahren“, die sich aufgrund der interdisziplinären Zusammensetzung aus einerseits vergaberechtlichen Einblicken und andererseits einem umfassenden Einblick in die technische Systemlandschaft großer Beliebtheit erfreut, gibt es nun neue Termine am 23.03. und am 06.05. In der vom Rechtsanwalt und Syndikus der cosinex, Norbert Dippel, betreuten Fortbildung wird ein Schwerpunkt auf die Besonderheiten der elektronischen Bekanntmachung, der Bereitstellung von Vergabeunterlagen sowie der Fragen rund um die Textform und Signaturen gelegt.

Mit der Frage nach der Auswahl der zum jeweiligen Vergabeverfahren passenden Wertungsmethode setzen sich Dr. Stefan Krusenbaum, Assistent der Geschäftsführung bei cosinex und Norbert Dippel das nächste Mal am 25.02. auseinander. Im Seminar „Grundlagen und Auswahl geeigneter Wertungsmethoden“ werden die Zulässigkeit sowie die Vor- und Nachteile unterschiedlicher Wertungsmethoden diskutiert. Die Referenten zeigen zudem Einflussfaktoren auf, die bei der Ermittlung des wirtschaftlichsten Angebots eine Rolle spielen und erläutern die Konsequenzen der Auswahl bestimmter Angebotswertungen.

Auch zu unseren Grundlagenschulungen „Einführung in das Vergaberecht“, „UVgO für Vergabepraktiker“ und „Der Ausschluss im Vergaberecht“ werden neue Termine im März und Mai angeboten. Abgerundet wird unser Akademieangebot zudem wieder durch unsere Anwenderschulungen. Sowohl für die zweitätige Anwenderschulung für das Vergabemanagementsystem als auch für die eintägige Anwenderschulung Vergabemarktplatz wurden neue Termine geschaltet. In beiden Schulungen werden die Teilnehmer durch erfahrene Projektleiter der cosinex in Kleingruppen von maximal zwölf Personen mit den zentralen Funktionen der Systeme vertraut gemacht und an einem eigenen Computerarbeitsplatz geschult.

Wie gewohnt finden Sie Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu sämtlichen Seminaren unter akademie.cosinex.de

Beitrag empfehlen

Verwandte Beiträge

Besuchen Sie uns auch auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Formularschutz