Neue VOB/C 2019 veröffentlicht

Zitiervorschlag
cosinex Redaktion: „Neue VOB/C 2019 veröffentlicht“, in cosinex Blog. URL: https://blog.cosinex.de/neue-vob-c-2019-veroeffentlicht/. (Abgerufen am: Uhr)

Entwurf VOB/A Haus §§In diesem Monat wurde die neue VOB/C 2019 vom Deutschen Institut für Normung e. V. (DIN) veröffentlicht. 14 der 54 Allgemeinen Technischen Vertragsbedingungen (ATV) wurden fachtechnisch überarbeitet. Die gedruckte Gesamtausgabe der VOB 2019 mit den Teilen VOB/A, VOB/B und VOB/C soll im Oktober erscheinen. 

Die VOB/C beinhaltet die Allgemeinen Technischen Vertragsbedingungen für Bauleistungen (ATV), welche gleichzeitig auch als DIN-Normen herausgegeben werden. Durch die ständige Weiterentwicklung im technischen Bereich sind die ATV hinsichtlich ihrer praxisgerechten Anwendung zu überprüfen und entsprechend zu aktualisieren. So wurden durch die Hauptausschüsse Hochbau und Tiefbau (HAH und HAT) insgesamt 15 ATV materiell fortgeschrieben. Darüber hinaus wurden insgesamt 48 ATV redaktionell überarbeitet. Eine neue ATV wurde erarbeitet, ATV DIN 18329 „Verkehrssicherungsarbeiten“. Der Inhalt von ATV DIN 18367 „Holzpflasterarbeiten“ wurde in ATV DIN 18356 eingearbeitet. Diese überarbeitete ATV DIN 18356 erhält damit den Titel „Parkett- und Holzpflasterarbeiten“. Die ATV DIN 18367 entfällt. ATV DIN 18333 „Betonwerksteinarbeiten“ wurde unverändert gelassen.

In allen ATV wurde im Abschnitt 0 der Verweis auf die VOB/A aktualisiert. Die Leistungsbeschreibung ist nicht mehr in § 7, § 7 EG bzw. § 7 VS VOB/A geregelt, sondern in §§ 7 ff., §§ 7 EU ff. beziehungsweise §§ 7 VS ff. VOB/A.

Folgende ATV wurden redaktionell bzw. fachtechnisch überarbeitet oder neu erarbeitet.

  • ATV DIN 18299 „Allgemeine Regelungen für Bauarbeiten jeder Art“
  • ATV DIN 18300 „Erdarbeiten“
  • ATV DIN 18301 „Bohrarbeiten“
  • ATV DIN 18302 „Arbeiten zum Ausbau von Bohrungen“
  • ATV DIN 18303 „Verbauarbeiten“
  • ATV DIN 18304 „Ramm-, Rüttel- und Pressarbeiten“
  • ATV DIN 18305 „Wasserhaltungsarbeiten“
  • ATV DIN 18306 „Entwässerungskanalarbeiten“
  • ATV DIN 18307 „Druckrohrleitungsarbeiten außerhalb von Gebäuden“
  • ATV DIN 18308 „Drän- und Versickerarbeiten“
  • ATV DIN 18309 „Einpressarbeiten“
  • ATV DIN 18311 „Nassbaggerarbeiten“
  • ATV DIN 18312 „Untertagebauarbeiten“
  • ATV DIN 18313 „Schlitzwandarbeiten mit stützenden Flüssigkeiten“
  • ATV DIN 18314 „Spritzbetonarbeiten“
  • ATV DIN 18315 „ Verkehrswegebauarbeiten – Oberbauschichten ohne Bindemittel“
  • ATV DIN 18316 „ Verkehrswegebauarbeiten – Oberbauschichten mit hydraulischen Bindemitteln“
  • ATV DIN 18317 „Verkehrswegebauarbeiten – Oberbauschichten aus Asphalt“
  • ATV DIN 18318 „ Verkehrswegebauarbeiten – Pflasterdecken und Plattenbeläge
    in ungebundener Ausführung, Einfassungen“
  • ATV DIN 18319 „Rohrvortriebsarbeiten“
  • ATV DIN 18320 „Landschaftsbauarbeiten“
  • ATV DIN 18321 „Düsenstrahlarbeiten“
  • ATV DIN 18322 „Kabelleitungstiefbauarbeiten“
  • ATV DIN 18323 „Kampfmittelräumarbeiten“
  • ATV DIN 18324 „Horizontalspülbohrarbeiten“
  • ATV DIN 18325 „Gleisbauarbeiten“
  • ATV DIN 18326 „Renovierungsarbeiten an Entwässerungskanälen“
  • ATV DIN 18329 „Verkehrssicherungsarbeiten“
  • ATV DIN 18330 „Mauerarbeiten“
  • ATV DIN 18331 „Betonarbeiten“
  • ATV DIN 18332 „Naturwerksteinarbeiten“
  • ATV DIN 18334 „Zimmer- und Holzbauarbeiten“
  • ATV DIN 18335 „Stahlbauarbeiten“
  • ATV DIN 18336 „Abdichtungsarbeiten“
  • ATV DIN 18338 „Dachdeckungs- und Dachabdichtungsarbeiten“
  • ATV DIN 18339 „Klempnerarbeiten“
  • ATV DIN 18340 „Trockenbauarbeiten“
  • ATV DIN 18345 „Wärmedämm-Verbundsysteme“
  • ATV DIN 18349 „Betonerhaltungsarbeiten“
  • ATV DIN 18350 „Putz- und Stuckarbeiten“
  • ATV DIN 18351 „Vorgehängte Hinterlüftete Fassaden“
  • ATV DIN 18352 „Fliesen- und Plattenarbeiten“
  • ATV DIN 18353 „Estricharbeiten“
  • ATV DIN 18354 „Gussasphaltarbeiten“
  • ATV DIN 18355 „Tischlerarbeiten“
  • ATV DIN 18356 „Parkett- und Holzpflasterarbeiten“
  • ATV DIN 18357 „Beschlagarbeiten“
  • ATV DIN 18358 „Rollladenarbeiten“
  • ATV DIN 18360 „Metallbauarbeiten“
  • ATV DIN 18361 „Verglasungsarbeiten“
  • ATV DIN 18363 „Maler- und Lackierarbeiten – Beschichtungen“
  • ATV DIN 18364 „Korrosionsschutzarbeiten an Stahlbauten“
  • ATV DIN 18365 „Bodenbelagarbeiten“
  • ATV DIN 18366 „Tapezierarbeiten“
  • ATV DIN 18379 „Raumlufttechnische Anlagen“
  • ATV DIN 18380 „Heizanlagen und zentrale Wassererwärmungsanlagen“
  • ATV DIN 18381 „Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen innerhalb von Gebäuden“
  • ATV DIN 18382 „ Nieder- und Mittelspannungsanlagen mit Nennspannungen
    bis 36 kV“
  • ATV DIN 18384 „Blitzschutzanlagen“
  • ATV DIN 18385 „ Aufzugsanlagen, Fahrtreppen und Fahrsteige sowie Förderanlagen“
  • ATV DIN 18386 „Gebäudeautomation“
  • ATV DIN 18421 „Dämm- und Brandschutzarbeiten an technischen Anlagen“
  • ATV DIN 18451 „Gerüstarbeiten“
  • ATV DIN 18459 „Abbruch- und Rückbauarbeiten“

Einige wichtige Änderungen in der neuen VOB/C 2019

  • ATV DIN 18229 Allgemeine Regelungen für Bauarbeiten jeder Art enthält nun Vorgaben gemäß SiGe-Plan sowie Leistungen zur Unfallverhütung und zum Gesundheitsschutz.
  • ATV DIN 18836 Abdichtungsarbeiten wurde neu strukturiert und an die neuen Abdichtungsnormenreihe DIN 18531 bis DIN 18535 angeglichen. Abdichtungen aus den Bereichen Flachdach (früher DIN 18338) und Gussasphaltarbeiten (früher DIN 18354) wurden integriert.
  • ATV DIN 18318 wurde umbenannt in „Pflasterdecken und Plattenbeläge, Einfassungen“. Die gebundene Bauweise bei Bettungen mit Anforderungen an die Wasserdurchlässigkeit, Druckfestigkeit und Haftzugfestigkeit wurde eingeführt. Ebenfalls eingeführt wurden Ebenheitsanforderungen an Pflasterdecken und Plattenbeläge.
  • In ATV DIN 18352 Fliesen und Plattenarbeiten wurde die Reinigung von Belägen eingeführt. Außerdem ist die neue Abdichtungsnormenreihe berücksichtigt.
  • Umbenannt wurden ATV DIN 18338 in „Dachdeckungsarbeiten“ und ATV DIN 18384 in „Blitzschutz-, Überspannungsschutz- und Erdungsanlagen“

Die Inhalte der neuen VOB/C sind kostenpflichtig. Es wird aber ein preisgünstiges Paket speziell zur VOB angeboten. Kostenlos ist eine Testanmeldung zum Onlinedienst unter www.baunormenlexikon.de möglich.

Quellen: Bauprofessor.de, VOB-Online
Bildquelle: p365.de – Fotolia.com

Beitrag empfehlen

Verwandte Beiträge

Besuchen Sie uns auch auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Formularschutz