Neue Fortbildungen der cosinex Akademie

Zitiervorschlag
cosinex Redaktion: „Neue Fortbildungen der cosinex Akademie“, in cosinex Blog. URL: https://blog.cosinex.de/neue-fortbildungen-cosinex-akademie/. (Abgerufen am: Uhr)

Logo cosinex AkademieFür das zweite Halbjahr bietet die cosinex Akademie sowohl neue Fortbildungen als auch Termine für besonders nachgefragte Veranstaltungen des letzten Halbjahres an. Teilnehmer, die bereits Nutzer von Lösungen auf Basis der cosinex-Technologie sind, erhalten unverändert einen Nachlass auf die Fortbildungsangebote im Bereich Vergaberecht.

Nach dem ersten Jahr der cosinex Akademie fällt unser Zwischenfazit mehr als erfreulich aus: Noch wichtiger als die zahlreichen und häufig ausgebuchten Veranstaltungen ist für uns das äußerst positive Feedback der Teilnehmer. Vor diesem Hintergrund freuen wir uns sehr, Ihnen den vorläufigen Terminkalender der Veranstaltungen für die zweite Jahreshälfte vorstellen zu dürfen: wie gewohnt praxisnah und in Kleingruppen von maximal 12 bzw. 18 Teilnehmern. Schwerpunkt bilden dabei Veranstaltungen mit Workshop-Charakter, die einen intensiven Austausch mit den Referenten sowie zwischen den Teilnehmern ermöglichen sollen.

Das neue Seminar „rechtssicheren Vergabe von Planungsleistungen“ und fasst wesentliche vergabe- und baurechtliche Vorgaben übersichtlich zusammen und zeigt spezielle Problemstellungen sowie Lösungsansätze für diese besonderen Vergabeverfahren auf. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Umgang mit der Europarechtswidrigkeit von Teilen der HOAI. Als Referenten konnten wir mit Herrn Carsten Böke, Rechtsanwalt und Diplom Verwaltungswirt, einen erfahrenen Praktiker gewinnen.

Da der erste Termin des Workshops „Erfolgreich IT-Leistungen beschaffen“ ausgebucht war, freuen wir uns, dass sich die drei Referenten, Dr. Albrecht Hoene, Vorstand der Syncwork AG, sowie Dr. Andreas Bock und Elias Könsgen von kbk Rechtsanwälte bereiterklärt haben, die Schulung im Rahmen der cosinex Akademie am 05.11.19 erneut anzubieten. Der bis Ende Oktober buchbare Termin richtet sich diesmal insbesondere an Mitarbeiter größerer Vergabestellen, die zudem dazu eingeladen sind, den Referenten bis einen Monat vor der Veranstaltung (also bis zum 04.10.19) eine Beschreibung konkreter IT-Beschaffungsprojekte sowie hieraus entstandene Detailfragen zukommen zu lassen. Im Rahmen dieses Workshops sollen unter anderem die zuvor übermittelten Fragen praxisnah diskutiert werden.

Auch am 09.11. wird im Rahmen der Fortbildung zum Themenfeld „E-Vergabe – Elektronische Abwicklung von Vergabeverfahren“ die Möglichkeit gegeben, die Veranstaltung  interaktiv zu gestalten und individuelle vergaberechtliche Fragen zur E-Vergabe ausführlich zu erörtern. Rechtsanwalt und Syndikus der cosinex Norbert Dippel wird sich im Rahmen der Veranstaltung neben den Rechtsgrundlagen zur E-Vergabe auch mit den Besonderheiten der elektronischen Bekanntmachung, der Bereitstellung von Vergabeunterlagen sowie Fragen rund um die Textform und Signaturen auseinandersetzen.

Aufgrund verschiedener Anfragen werden in den kommenden Monaten weitere Termine zu den Seminaren „Einführung in das Vergaberecht“ (am 27.08.19 und 01.10.19) und „UVgO für Vergabepraktiker“ (letzte Plätze sind noch für den 28.08.19 frei, ein weiterer Termin ist am 02.10.19 vorgesehen) angeboten.

Auch das Seminar „Grundlagen und Auswahl geeigneter Wertungsmethoden“ von Dr. Stefan Krusenbaum und Norbert Dippel wird aufgrund der großen Nachfrage erneut angeboten. In der Fortbildung setzen sich die Referenten mit der Zulässigkeit sowie den Vor- und Nachteilen der unterschiedlichen Wertungsmethoden auseinander und zeigen unter anderem Einflussfaktoren auf, die bei der Ermittlung des wirtschaftlichsten Angebots eine Rolle spielen. Das Seminar vertieft dabei je nach Präferenzen der Teilnehmer bestimmte Inhalte und stellt dabei auch Verfahren zur Normierung von Kriterienwertungen oder zur Bestimmung von Kriteriengewichten vor.

Zudem gibt es neue Termine für die zweitätige Anwenderschulung für das Vergabemanagementsystem sowie die eintägige Anwenderschulung Vergabemarktplatz. In beiden Schulungen werden die Teilnehmer durch erfahrene Projektleiter der cosinex in Kleingruppen von maximal zwölf Teilnehmer mit den zentralen Funktionen der Systeme vertraut gemacht.

Eine Übersicht über alle aktuellen Veranstaltungen in der cosinex Akademie finden Sie wie gewohnt unter www.akademie.cosinex.de.

Beitrag empfehlen

Verwandte Beiträge

Besuchen Sie uns auch auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Formularschutz