Von Konzessionsverträgen bis zur aktuellen Rechtsprechung: Neue Fortbildungen der cosinex Akademie

Zitiervorschlag
cosinex Redaktion: „Von Konzessionsverträgen bis zur aktuellen Rechtsprechung: Neue Fortbildungen der cosinex Akademie“, in cosinex Blog. URL: https://blog.cosinex.de/konzessionsvertraege-aktuelle-rechtsprechung-fortbildungen/. (Abgerufen am: Uhr)

Eine neue Veranstaltung von Dr. Angela Dageförde und Dr. Sven Höhne in der cosinex Akademie vermittelt Teilnehmern die Säulen einer erfolgreichen Vergabe von Konzessionsverträgen. Die am 08.05.2019 stattfindende Fortbildung widmet sich dabei den Strom-, Gas-, Wasser- und Wärmekonzessionsverträgen.

Zur öffentlichen Beschaffung gehören gerade für Gebietskörperschaften und Versorgungs- oder Verkehrsunternehmen auch die Versorgung der Einwohner mit Strom, Gas, Wasser, Wärme oder Verkehrsleistungen. Die Einräumung des Wegerechts an Versorgungs- oder Verkehrsunternehmen, um die entsprechende Leistung durchzuführen, wird bekanntlich über Konzessionsverträge zwischen den Gebietskörperschaften und den Versorgern geregelt.

In der neuen Veranstaltung der cosinex Akademie setzen sich nun die bekannte Vergaberechtsfachanwältin Dr. Angela Dageförde und der auf Energierecht und Konzessionsvergaben spezialisierte Rechtsanwalt Dr. Sven Höhne mit der Frage nach der passgenauen Ausgestaltung von Konzessionsverträgen auseinander. Die Referenten geben einen Überblick über die typischen Inhalte der verschiedenen Konzessionsverträge sowie über die Anforderungen an die Gestaltung der entsprechenden Vergabeverfahren. Je nach Sparte weichen dabei die Regelungsinhalte und das anzuwendende Verfahrensrecht zum Teil erheblich voneinander ab. Im Rahmen der Fortbildung werden zudem auch aktuelle Probleme und Rechtsprechungen, etwa bei der Durchführung von Konzessionierungsverfahren nach §§ 46 ff. EnWG, erörtert.

Auch zu beliebten anderen Veranstaltungen in der cosinex Akademie sind jetzt neue Termine verfügbar. Hinzuweisen ist hier insbesondere auf die von Prof. Dr. Matthias Einmahl geleitete Veranstaltung „Aktuelle Rechtsprechung zum Vergaberecht“ am 27.06.2019. Entlang des typischen prozessualen Ablaufs einer Ausschreibung werden in dieser Veranstaltungsreihe für die verschiedenen Prozessschritte eines Vergabeverfahrens (z.B. Wahl von Kriterien, elektronische Kommunikation mit dem Bieter, Umgang mit problematischen Angeboten, Ermittlung des wirtschaftlichsten Angebots) sämtliche aktuelle Rechtsprechungen aufgezeigt, die Auswirkungen auf die tägliche Arbeit in der Vergabestelle haben bzw. zukünftig berücksichtigt werden sollten. Die Fortbildung ist dabei nicht nur für Einsteiger geeignet, sondern gibt auch erfahrenen Vergabepraktikern und Wiedereinsteigern die Möglichkeit, ihr vergaberechtliches Wissen aufzufrischen bzw. hinsichtlich der aktuellen vergaberechtlichen Entscheidungen auf den neuesten Stand zu bringen.

Auch in der am 01.04.2019 stattfindenden Fortbildung „Strategische Beschaffung für öffentliche Auftraggeber“, der Veranstaltung „Organisation von Vergabeprozessen und zentraler Vergabestellen“ mit Werner Adams (ehemaliger Stadtverwaltungsdirektor der Stadt Köln) am 15.05.2019 sowie in unseren nächsten Anwenderschulungen sind noch freie Plätze verfügbar.

Einen Überblick über das aktuelle Fortbildungsangebot und nähere Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu den Veranstaltungen finden Sie wie gewohnt unter akademie.cosinex.de.

Bildquelle: Adobe Stock – Gina Sanders

 

Beitrag empfehlen

Verwandte Beiträge

Besuchen Sie uns auch auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Formularschutz