Jetzt schon für 2017 planen

Veranstaltungen E-Vergabe WebinareBereits am 18. April nächsten Jahres steht für zentrale Beschaffungsstellen die nächste Stufe der pflichtigen elektronischen Kommunikation im Zuge der Vergaberechtsreform an. Mit der neuen VOB/A und der kommenden UVgO sind und werden maßgebliche Vorgaben zur elektronischen Kommunikation auch für den Bereich der Unterschwellenvergaben übernommen. Unsere Lösung für diese Anforderungen lautet: cosinex Vergabemarktplatz (VMP). Viele E-Vergabeplattformen in Deutschland werden bereits auf Basis dieser Lösung betrieben. Mit der Lösung bieten wir die Möglichkeit, eine eigene E-Vergabeplattform aufzubauen oder bestehende Lösungen mitzunutzen. Einen Überblick – nicht nur für Kommunen – bietet unser Beitrag „Was kostet die E-Vergabe„.

Aber auch die elektronische Unterstützung der internen Prozesse und Dokumentation bekommt nicht nur durch das E-Government-Gesetz des Bundes und der Länder viel Rückenwind. Im Bereich der E-Vergabeakte und des Vergabemanagements bieten wir mit dem cosinex Vergabemanagementsystem (VMS) eine Lösung, die sowohl im Eigenbetrieb durch die Vergabestelle selbst aber auch als Cloud-Dienst „einfach mitgenutzt“ werden kann.

Um sich auf die kommenden Anforderungen einzustellen, haben wir für Sie einige kostenfreie Webinare für 2017 geplant, in denen unser Team „Produktberatung“ Ihnen unsere Lösungen und Möglichkeiten im Überblick vorstellt.

E-Vergabeakte und Vergabemanagementsystem

Das Vergabemanagementsystem (kurz VMS) ist die ideale Ergänzung zu einer E-Vergabeplattform, wenn es um die elektronische Dokumentation im Rahmen einer E-Vergabeakte und um die Unterstützung der internen Prozesse geht. Für den Anfang des nächsten Jahres sind folgende Termine geplant:

E-Vergabe mit dem Deutschen Vergabeportal

Das Deutsche Vergabeportal (DTVP) (auf Basis der cosinex Technologie Vergabemarktplatz) bietet umfassende E-Vergabe für Vergabestellen und somit einen einfachen und kostengünstigen Einstieg in die E-Vergabe: Schulungsfrei nutzbar, ohne Installationen oder Einführungsprojekte. Im Rahmen der DTVP-Webinare werden Ihnen die Funktionen und Möglichkeiten für Ihre Vergabestelle vorgestellt.

Die Webinare richten sich gleichfalls an Interessenten der Vergabeplattform vergabe.Niedersachsen sowie rheinland-pfälzische Kommunen, die sich für die Mitnutzung von rlp.vergabekommunal interessieren.

E-Vergabe für Kommunen in Nordrhein-Westfalen

Für nordrhein-westfälische Kommunen bietet unser Partner d-NRW kostenfreie Webinare an, um sich über die E-Vergabe auf Basis der regionalen Vergabemarktplätze in NRW zu informieren. Die nächsten Termine sind:

Einen Überblick über alle Termine und Veranstaltungen, an denen Sie sich über unsere Lösungen informieren können, finden Sie hier.

Beitrag empfehlen

Verwandte Beiträge

Besuchen Sie uns auch auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Formularschutz