Neuer Dienst „fristenrechner.de“ angekündigt

Zitiervorschlag:
cosinex Redaktion: „Neuer Dienst „fristenrechner.de“ angekündigt“, in cosinex Blog. URL: https://csx.de/Q94B. (Abgerufen am: Uhr)

fristenrechnerNachdem wir mit der CPV-Code-Suchmaschine unter cpvcode.de nunmehr rund ein Jahr Erfahrungen sammeln konnten, startet in den nächsten zwei Wochen mit fristenrechner.de ein weiterer freier Dienst der cosinex, der Vergabestellen bei der Durchführung von Vergabeverfahren Unterstützung bietet. Das neue Angebot soll öffentliche Auftraggeber in Deutschland bei der Ermittlung der wichtigsten vergaberechtlichen (Mindest-)Fristen unter Berücksichtigung der gesetzlichen und hierbei auch regionalen Feiertage – bis hin zu dem einzigen gesetzlichen Feiertag, der wohl nur in einer Stadt gilt, dem Augsburger Friedensfest – unterstützen.

Nutzer des cosinex Vergabemanagementsystems (VMS) kennen einen vergleichbaren Fristenrechner und -planer – der u.a. bei der Ermittlung der Fristen und Terminketten im Rahmen der E-Vergabeakten hilft und zudem individuell (z.B. unter Berücksichtigung von „Betriebsferien“, individuellen Festtagen wie Karneval etc.) an die Anforderungen der Vergabestelle angepasst bzw. ausgeprägt werden kann – heute bereits. Mit dem neuen Dienst stellen wir Teile dieser Funktionen frei zur Verfügung.

Die Lösung wird in Zusammenarbeit mit unserer Beteiligungsgesellschaft, der publicplan GmbH, umgesetzt. Der Dienst startet in einer Beta-Phase und soll schrittweise um Fristermittlungen weiterer Fach- und Rechtsgebiete aus dem öffentlich-rechtlichen Umfeld ergänzt werden. Wenn Sie als Verwaltungsexperte oder Rechtsanwalt die „Patenschaft“ für die Fristberechnung weiterer Rechtsbereiche übernehmen wollen, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Zum technischen Hintergrund von fristenrechner.de

Als Lösungsanbieter im Bereich E-Government befassen wir uns – wie alle Unternehmen unserer Gruppe – laufend mit technischen Innovationen. Zudem bemühen wir uns, auch im Hinblick auf die Form der Bereitstellung unserer Lösungen, wie etwa durch unsere Cloud-Angebote, neue Wege zu gehen und bringen unser Know-how – ganz im Sinne unseres Open Company-Ansatzes – in die Märkte ein, auf die wir uns spezialisieren.

Bei der Entwicklung von fristenrechner.de werden neueste Webtechnologien verwendet, die nach einer weiteren Evaluation sukzessive auch in die zukünftigen Entwicklungen der cosinex sowie der publicplan einfließen sollen.

Zudem wird nach cpvcode.de mit dem neuen Dienst fristenrechner.de der IT-Architekturansatz der sog. Microservices weiter erprobt. In diesem (modularen) Ansatz werden (grob vereinfacht) bestimmte Aufgaben durch unabhängige Dienste erledigt, die von anderen Anwendungen über Schnittstellen  im Verbund angesprochen werden können, um so insgesamt mehr Funktionen oder eine Gesamtanwendung anzubieten. So können unsere „Microservices“ cpvcode.de sowie zukünftig auch fristenrechner.de über Schnittstellen genutzt und in bestehende Web-Angebote oder Anwendungen integriert werden. Mit Hilfe dieses Ansatzes sollen zukünftig beispielsweise auch Nutzer von Vergabemarktplätzen und E-Vergabeplattformen auf Basis der cosinex-Technologie einfach und integriert auf die Dienste zugreifen können. Darüber hinaus können die Anwendungen auch (kosten-)frei direkt online genutzt werden, wenn sich bei der Vergabestelle noch keine Lösung auf Basis der cosinex-Technologie im Einsatz befindet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

92  −    =  91