Veranstaltung zur E-Vergabe in Osnabrück

HWK Osnabrück: Veranstaltung zur E-Vergabe

Am kommenden Donnerstag, den 21.04.2016, findet in Osnabrück von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr ein Infoabend der Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim zum Thema „E-Vergabe – wie kommt man zukünftig an öffentliche Aufträge?“ statt. Im Rahmen der Veranstaltung wird einerseits zu den aktuellen gesetzlichen Rahmenbedingungen und der konkret erforderlichen Umsetzung seitens der Vergabestellen referiert, andererseits wird das Ganze auch aus Sicht der Bieter erläutert und insb. auf technische Voraussetzungen und in diesem Zusammenhang heute bereits verfügbare Lösungen eingegangen.

Nach einer Begrüßung sowie Vorstellung der Referenten durch Hrn. Beckmann (HWK Osnabrück- Emsland-Grafschaft Bentheim) stehen folgende Vorträge auf der Agenda:

Herr Börger (Stadt Osnabrück):

  • Grundlagen der öffentlichen Vergabe
  • Der Prozess der öffentlichen Ausschreibung: Von der Entwicklung der Ausschreibungsunterlagen bis zur Auftragsvergabe
  • Verfahren der E-Vergabe
  • Hinweise für interessierte Handwerksbetriebe in Sachen E-Vergabe

Herr Carsten Klipstein (DTVP Deutsches Vergabeportal GmbH)

  • Vergabeportale in Deutschland – Ein Überblick
  • Rechtliche und technische Voraussetzungen aus Sicht des Bieters
  • Signaturen
  • Tipps für interessierte Handwerksbetriebe

Anschließend wird durch Hrn. Beckmann eine Diskussion moderiert, um an dieser Stelle näher auf die Fragen der Teilnehmer eingehen zu können.

Beitrag empfehlen

Verwandte Beiträge

Besuchen Sie uns auch auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Formularschutz