Neue CPV-Code Suchmaschine: Eine Kurzanleitung

CPVCode.deMit der neuen CPV-Code Suchmaschine möchten wir insb. Vergabestellen dabei unterstützen, die richtigen CPV-Codes zu finden.
Hierfür haben wir im ersten Schritt den CPV-Code einfach durchsuchbar gemacht und um die offiziellen Hinweise der EU angereichert. Soweit das Angebot auf allgemeines Interesse und positives Feedback stößt, wollen wir in kommenden Ausbaustufen u.a. Synonyme und weitere Hilfen einfließen lassen. Das Ziel ist, den Vergabestellen zu helfen, schneller und einfacher einen möglichst präzisen CPV-Code zu ermitteln, damit die richtigen Bieter Bekanntmachungen noch präziser und schneller finden.

Für die neue kostenfreie CPV-Code Suchmaschine haben wir für Sie eine Kurzanleitung sowie Tipps zusammengestellt, die Sie bei der Nutzung unterstützen sollen.

Suche nach den passenden CPV-Codes innerhalb der Suchmaschine

Machen Sie sich GedankCPV-Codesen, welcher Begriff bzw. Terminus die zentrale Rolle bei Ihrer Ausschreibung spielt. Geben Sie diesen Begriff in das Suchfeld ein:

Schon bei der Eingabe der ersten zwei Buchstaben erscheinen unter dem Suchfeld die ersten Treffer, die diese Buchstaben-Kombination beinhalten.

Sollten Sie keine zufriedenstellenden bzw. gar keine Ergebnisse bekommen, überlegen Sie, welche anderen Fachbegriffe Ihrer Suche entsprechen könnten. Wenn eine Reihe von Treffern angezeigt wird, starten Sie die Suche einfach mit „Enter“ und die Suchmaschine gibt Ihnen alle Treffer aus, die das Wort oder entsprechende Wortbestandteile enthalten.

Klassisches Beispiel ist die Suche nach einem Laptop oder Notebook, da dies die gängigsten Begriffe in der Umgangssprache zur Bezeichnung der „tragbaren Computer“ sind. In der CPV-Nomenklatur ist jedoch nur der letztgenannte Begriff („tragbare Computer“) vorhanden. Empfehlenswert in solchen Fällen ist es, sich an einer Art „Ober-Suchbegriff“ (wie in dem konkretem Fall z.B. „Computer“) zu orientieren und sich dann entsprechend in dem CPV-Code-Baum „nach unten“ zu arbeiten, denn die (CPV-)Kategorie sollte im Hinblick auf die ausgeschriebene Leistung möglichst präzise, im Sinne des hierarchischen Kategoriebaums (also „tief“), ausgewählt werden.

Als erste Treffer werdeCPV-Codes Treffern zunächst immer Abteilungen (die durch die beiden ersten Ziffern des Codes bezeichnet werden) angeboten und somit die oberste Ebene des CPV-Codes. Unter den sog. Abteilungen wird angezeigt, in welcher Form (oder welchen Formen) der von Ihnen gesuchte Begriff innerhalb dieser Abteilung vorkommt, z.B. als Wortbestandteil (Mineralwasser bei der Suche nach „Wasser“).

Um sich die ganze Trefferliste anschauen zu können, benutzen Sie den Scroll-Balken auf der rechten Seite unter dem Suchfeld. In der Trefferliste kann auch mit den Cursor-Tasten auf und ab navigiert werden. Mit einem Klick auf den CPV-Code klappen Sie die entsprechende Abteilung weiter auf, so dass nun auch die Gruppen (die durch die drei ersten Ziffern des Codes bezeichnet werden), Klassen (die durch die vier ersten Ziffern des Codes bezeichnet werden) sowie Kategorien (die durch die fünf ersten Ziffern des Codes bezeichnet werden) für Sie sichtbar sind. Dabei können Sie zur besseren Übersichtlichkeit mit CPV-Codeseinem Klick auf das Minus-Zeichen die für Sie weniger einschlägigen CPV-Codes wieder einklappen oder mit einem Klick auf das Plus-Zeichen die für Sie relevanteren sowie detaillierteren CPV-Codes wieder aufklappen. Der von Ihnen gesuchte Begriff ist dabei blau hinterlegt.

An dieser Stelle werden automatisch offizielle Erläuterungen der EU-Kommission CPV-Codeseingeblendet, die beschreiben, was alles nicht (!) z.B. zu dieser Gruppe, Klasse etc. gehört. Anhand dieser Erläuterungen können Sie sich orientieren, ob die von Ihnen gesuchte Leistung (Produkt etc.) in den untergeordneten Baumzweigen (-kategorien) zu finden ist oder nicht. Mit einem Klick auf „mehr“ in den Erläuterungen wird der ganze Text der Erläuterung sichtbar.

Auswahl und Verwaltung der CPV-Codes

CPV-CodesMit einem Klick auf die freie Fläche / Kästchen neben dem entsprechenden CPV-Code (oder auf den CPV-Code selbst) wählen Sie diesen aus (oder ab). Nun erscheint in dem Kästchen ein grüner Haken und der entsprechende CPV-Code wird in einem CPV-Ordner (rechts unmittelbar ggü. des eingegeben Begriffes) abgelegt.

Anhand einer Zahl über dem CPV-Ordner können Sie erkennen, wie viele CPV-Codes Sie bereits ausgewählt haben. Mit einem Klick auf den CPV-Ordner können Sie diesen aufmachen und Ihre bisherige Auswahl bearbeiten (z.B. löschen oder ausdrucken).CPV-Codes

Um an dieser Stelle weitere Oberkategorien bzw. Abteilungen sehen zu können, klicken Sie bitte erneut auf das Suchfeld neben dem Begriff – ein zweites Fenster geht auf, in dem erneut alle Oberkategorien gelistet sind. So können Sie Ihre Suche innerhalb der anderen Oberkategorien fortsetzen. Bitte beachten Sie dabei auch unsere „Tipps“ zur CPV-Code-Auswahl.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Suche nach dem richtigen CPV-Code.

Beitrag empfehlen

Verwandte Beiträge

  • Empirische Studie zur Verwendung des CPV-Codes – Teil 2Empirische Studie zur Verwendung des CPV-Codes – Teil 2Seit einiger Zeit befassen wir uns im Rahmen eines Forschungsprojektes sowohl mit theoretischen als auch praktischen Ansätzen für einen einfacheren wie effizienteren Einsatz des CPV-Codes. […]
  • cpvcode.de bekommt europäische Schwestercpvcode.de bekommt europäische SchwesterVor rund zwei Jahren ging die erste Version der deutschsprachigen Suchmaschine für CPV-Codes - cpvcode.de an den Start. Was als "Fingerübung" unserer Entwicklungsabteilung begann, um mit […]
  • Neue Funktionen für cpvcode.deNeue Funktionen für cpvcode.de Nach der im Januar freigegebenen Version 7 des Vergabemanagementsystems (VMS) und einer aktualisierten Version des Vergabekatalogs (VKA) mit neuer SAP-Schnittstelle haben unsere […]
Besuchen Sie uns auch auf

2 Gedanken zu “Neue CPV-Code Suchmaschine: Eine Kurzanleitung

  1. Sehr geehrte Frau Nölle,

    die Anregungen, Verbesserungsvorschläge und insb. Nutzungshinweise sind jederzeit willkommen, weil das unten genannte Such-Tool noch weitgehend ausgebaut wird.
    Die Möglichkeit, einen substituierenden Begriff zu finden, bieten unseres Erachtens vorrangig weder die Excel-Funktionalitäten noch war das auf dieser (ersten) Etappe das Ziel für die CPV-Code Suchmaschine. Der ausschlaggebende Mehrwert besteht bei letzterer vielmehr in der Erweiterung um die offiziellen EU-Erläuterungen zu den Abteilungen, Gruppen, etc.
    Angedacht ist jedoch, später auch Mappings zu anderen Klassifikationsstandards, Synonymsuche sowie sonstige unterstützende Kookkurrenzen anzubieten.

    Für den praxisnahen Hinweis bedanken wir uns an dieser Stelle.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Redaktionsteam des cosinex Blogs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Formularschutz