DTVP Roadshow zur E-Vergabe geht weiter

Zitiervorschlag
cosinex Redaktion: „DTVP Roadshow zur E-Vergabe geht weiter“, in cosinex Blog. URL: https://blog.cosinex.de/dtvp-roadshow-zur-e-vergabe-geht-weiter/. (Abgerufen am: Uhr)

dtvp_regforum_Baden-Wuerttemberg_200x200px RoadshowDie deutschlandweite Roadshow zur E-Vergabe des Deutschen Vergabeportals (DTVP) geht weiter: Die nächste Station ist Stuttgart. Danach geht es nach Thüringen in die Stadt der Dichter und Denker – Weimar. Als Zwischenfazit zu den bereits stattgefundenen Veranstaltungen freuen wir uns positives Feedback sowie reges Interesse der Teilnehmer in Nachgang zu den Veranstaltungen zu verzeichnen.

Das „DTVP E-Vergabe Regionalforum Baden-Württemberg“ findet am Donnerstag, dem 16. April 2015 im ARCOTEL Camino Stuttgart statt. Die Veranstaltungsreihe richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Öffentlichen Vergabestellen und ist für diese kostenfrei. Vor dem Hintergrund der steigenden Teilnehmerzahlen möchten wir Ihnen eine frühzeitige Anmeldung empfehlen. Schwerpunktthemen der Veranstaltung sind, neben einer Vorstellung des Portals, die neuen EU-Vergaberichtlinien, die spätestens ab April 2016 für alle Vergabestellen Pflicht zur E-Vergabe vorsehen. Die Vorträge bieten einen kompakten Überblick über die wichtigsten Aspekte für einen schnellen und unkomplizierten Einstieg in die E-Vergabe:

  • Vergaberecht: Fallstricke und Rettungsinseln der neuen EU-Vergaberichtlinien.
    Hr. Prof. Dr. Christopher Zeiss – Professor für Staats- und Europarecht mit vergaberechtlichem Schwerpunkt an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW (Bielefeld) – berichtet über das Wichtigste zu den neuen EU-Vergaberichtlinien im Hinblick auf die E-Vergabe und enthält spannende Hinweise zu den Themen Datenschutz und Datensicherheit beim Einsatz der elektronischen Kommunikation in Ausschreibungen.
  • Best-Practice: Der Best-Practice Beitrag wird diesmal von Hrn. Franz Strobel, Leiter der Zentralen Vergabestelle Landkreis Sigmaringen, übernommen und befasst sich mit den Erfahrungen rund um die Einführung der E-Vergabe in Sigmaringen.
  • Vorstellung der E-Vergabe im Einsatz mit dem Deutschen Vergabeportal übernimmt Vertriebsleiterin des Deutschen Vergabeportals, Frau Grit Haucke.

Die Veranstaltung stellt eine empfehlenswerte Möglichkeit dar, sich von namhaften Experten über die E-Vergabe informieren zu lassen als auch wertvolle Praxistipps zur Einführung der E-Vergabe zu erhalten. Die Pausen bieten zudem ausreichend Raum für einen Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern.

dtvp_regforum_thueringen_200x200px RoadshowDas „DTVP E-Vergabe Regionalforum Thüringen“ findet am Dienstag, dem 19. Mai 2015 im Dorint Hotel am Goethepark statt. Erfahrungsbericht zur E-Vergabe übernimmt in Weimar Herr Werner Adams, ehem. Leiter des Zentralen Vergabeamts der Stadt Köln.

Einen Gesamtüberblick über alle Veranstaltungen des Deutschen Vergabeportals Sie hier.

Beitrag empfehlen

Verwandte Beiträge

Besuchen Sie uns auch auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Formularschutz