cosinex Blog „1.2“ und neue Benachrichtigungsfunktion

Liebe Leserinnen und Leser des cosinex Blogs,

als wir vor etwas über einem Jahr mit dem cosinex Blog starteten, war unser vordringliches Ziel, Kunden, Interessenten sowie Partnern einen besseren Überblick über unsere Lösungen und mehr Einblick in unsere Arbeit zu verschaffen. Aufgrund des positiven Feedbacks vieler Leser und stetig wachsender Zugriffszahlen freuen wir uns, aktuell ein recht positives Zwischenfazit ziehen zu können.

Benachrichtigungsdienst bei neuen Blog-Beiträgen

Blog BenachrichtigungsdienstGenug Anlass, unseren Blog mit den Erfahrungen der letzten 1 1/2 Jahre etwas feiner zu justieren und diesem ein „Minor-Release 1.2“ zu verpassen: mit einer Überarbeitung der Kategorien und vielen anderen kleineren, aber hilfreichen technischen Verbesserungen.

Eine größere Neuerung ist der Benachrichtigungsdienst, der Sie automatisch darüber informiert, wenn ein neuer Blog-Beitrag veröffentlicht wurde. Selbstverständlich können Sie auswählen, für welche Themenbereiche bzw. Kategorien Sie sich interessieren. Den Benachrichtigungsdienst finden Sie hier.

Ausblick Themen für das Jahr 2014

In den vergangenen Monaten haben wir uns mit einer Reihe von Blog-Beiträgen verstärkt mit einem Themengebiet auseinandergesetzt, an welches wir zum Beginn gar nicht gedacht hatten: Die Bewertung rechtlicher Entwicklungen aus Sicht von E-Vergabelösungen bzw. eines Anbieters, seien es Entwicklungen im Rahmen richterlicher Rechtsfortbildung, rechtliche Entwicklungen der landesspezifischen Tariftreue- und Vergabegesetze oder neue EU-Vergaberichtlinien.

Diese haben häufig praktische Auswirkungen nicht nur für die Weiterentwicklung von E-Vergabelösungen, sondern auch darauf, wie bestimmte Funktionen genutzt werden sollten, an welcher Stelle in E-Vergabe-Lösungen hiernach Vorlagen und Standarderklärungen hinterlegt werden müssen bis hin zu nur vermeintlich banalen Fragen wie der, was technisch unter einer elektronischen Übermittlung von Bekanntmachungen an die EU zu verstehen sei.

Diese Aspekte einer „Technikfolgeabschätzung“ rechtlicher Entwicklungen wird bei „Urteils-„besprechungen und Kommentierungen u.E. häufig noch nicht ausreichend berücksichtigt. Daher werden wir auch in den kommenden Monaten diesen Themen unsere Aufmerksamkeit widmen aber hierbei unser Ziel, mehr „Open Company“ sowie schnellere und umfassendere Informationen über uns und unsere Lösungen, natürlich nicht vernachlässigen.

Für Ihr bisheriges Interesse an unserem Blog möchte ich mich – im Namen der cosinex – recht herzlich bedanken. Ich würde mich freuen, wenn Links,  Likes, Tweets,  oder unser neuer Benachrichtigungsdienst Sie auch zukünftig auf unseren Blog führen.

Über Anregungen zu unserem Blog sowie Hinweise auf Themen, die wir aufgreifen sollten, freuen wir uns übrigens immer.

Mit besten Grüßen
Ihr
Carsten Klipstein

Beitrag empfehlen

Verwandte Beiträge

  • cosinex Blog – Best of 2014cosinex Blog – Best of 2014Liebe Leser des cosinex Blogs, der letzte Rückblick zum Unternehmens-Blog der cosinex ist nunmehr fast ein Jahr her. Die seinerzeit formulierten Ziele für unseren Blog haben wir auch in […]
  • Open Company vor Open Government! cosinex Blog geht an den StartOpen Company vor Open Government! cosinex Blog geht an den StartLiebe Kunden und Interessenten, liebe Partner und E-Government-Interessierte, in der öffentlichen Hand haben Open Data und Open Government das Thema Web 2.0 bereits seit einigen […]
  • Das Dorf Vagen bloggt!In unregelmäßigen Abständen befassen wir uns in unserem Blog auch mit Themen “am Rande” des Öffentlichen Auftragswesens und aktuellen E-Government-Entwicklungen. Besonders positiv ist uns […]
Besuchen Sie uns auch auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Formularschutz