Rechtsverordnung zum TVgG NRW

Zitiervorschlag:
cosinex Redaktion: „Rechtsverordnung zum TVgG NRW“, in cosinex Blog. URL: https://csx.de/a0Vh. (Abgerufen am: Uhr)

Das nordrhein-westfälische Vergabegesetz (TVgG) ist bereits seit über einem Jahr in Kraft. Die Rechtsverordnung (RVO TVgG NRW) insbesondere mit der Regelung der Verfahrensanforderungen in den Bereichen umweltfreundliche Beschaffung sowie der Berücksichtigung sozialer Kriterien und der Frauenförderung verzögerte sich allerdings aufgrund des Zustimmungserfordernis des Wirtschaftsausschusses im Landtag und den vorgezogenen Neuwahlen.

Die gerade auch von kommunalen Vergabestellen erwartete Rechtsverordnung liegt nun vor und tritt am 01. Juni in Kraft. Nähere Informationen finden Sie in den entsprechenden Bereichen für Vergabestellen des Landes bzw. der Kommunen im Portal vergabe.NRW.

Beitrag empfehlen

Verwandte Beiträge

  • Die strategische Bedeutung zirkulärer BeschaffungDie strategische Bedeutung zirkulärer Beschaffung In Kooperation mit der SDG media GmbH veröffentlichen wir regelmäßig ausgewählte Beiträge aus der auf nachhaltige Beschaffung spezialisierten Zeitschrift „Kleine Kniffe“ für unsere […]
  • Eckpunkte zur geplanten TVgG-NRW-ReformEckpunkte zur geplanten TVgG-NRW-ReformWie erwartet, steht eine Neufassung des TVgG-NRW relativ weit oben auf der Liste der Reformvorhaben der neuen Landesregierung in Nordrhein-Westfalen. Bereits im Koalitionsvertrag wurden […]
  • Kostenausgleichsregelung für Kommunen zum TVgG-NRWKostenausgleichsregelung für Kommunen zum TVgG-NRWAuf Grundlage der Kostenausgleichsregelung durch das Tariftreue- und Vergabegesetz Nordrhein-Westfalen (Kostenausgleichsverordnung TVgG - TVgG-KoV NRW) vom 29.11.2016 erhalten Kommunen als […]
Besuchen Sie uns auch auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16  +    =  19