Neue Versionen: Vergabemangementsystem 5.3 und Vergabemarktplatz 6.3

Die neuen Versionen der cosinex Lösungen im Bereich der E-Vergabe enthalten zahlreiche Funktionen und Verbesserungen.

Vergabemanagementsystem 5.3

Allen Kunden des Vergabemanagementsystem in der sog. Enterprise Edition (VMS EE) wurde bereits in der vergangenen Woche die aktuelle Version (5.3) bereitgestellt.

Das Update der Cloud Edition auf die neueste Version erfolgt im Rahmen des Wartungsfensters am kommenden Donnerstag, den 11. April ab 17 Uhr.

Wesentliche Neuerungen sind umfassende Suchfunktionen nach Akten mit erweiterten Filtermöglichkeiten sowie ein komfortabler Zugriff auf Vergabeakten für sog. „Genehmiger“:

Neben den bestehenden Filterfunktionen können elektronische Vergabeakten nun über eine Volltextsuche recherchiert und in Kombination mit Filtermöglichkeiten zur Projektzugehörigkeit weiter eingegrenzt werden. Die Suche erkennt hierbei auch Wortbestandteile – vergleichbar mit einer Suche bei Google.

Vergabemanagementsystem

Nutzer, die auch Genehmigungs- bzw. Mitzeichnungsfunktionen im Vergabemanagementsystem wahrnehmen, erhalten nun – nach entsprechender Anmeldung – über den Bereich „Vergabeakten“ eine Übersicht über alle Vergabeverfahren, bei denen für den entsprechenden Nutzer eine Genehmigung ansteht. Weiter verbessert wurde im VMS die Recherche nach Unternehmen in der systemeigenen Unternehmens- bzw. Bewerberdatenbank. Eine Vielzahl unserer Kunden bildet den Prozess des Vorschlags der zuständigen Fachabteilungen von Unternehmen, die zur Angebotsabgabe z.B. bei beschränkten Ausschreibungen oder freihändigen Vergaben aufgefordert werden sollen, innerhalb des Vergabemanagementsystem ab. Die Suche nach Unternehmen zur Zusammenstellung dieser Vorschlagsliste in der Unternehmensdatenbank wurde daher im Hinblick auf eine Gewerk-spezifische Suche erweitert.

Vergabemarktplatz 6.3

Die Version 6.3 beinhaltet alle Funktionen und Verbesserungen, die mit dem Release 6.2 bereits an erste Kunden ausgeliefert wurden. Von der ursprünglichen Planung, die Version 6.2 allen Kunden im März zur Verfügung zu stellen, wurde aufgrund angekündigter aktualisierter Signaturkomponenten für die elektronische Angebotsabgabe abgewichen. Die nun vorliegende Version 6.3 wird voraussichtlich in KW 18 allen Kunden zur Verfügung gestellt. Wesentliche Highlights sind u.a. folgende Funktionen:

Änderungsmitteilungen der Bekanntmachung

Bislang erfolgten Änderungen an Bekanntmachungen nach Veröffentlichung über eine direkte Änderung in den jeweiligen Verfahrensangaben eines Projektraums. Mit der Version 6.3 des Vergabemarktplatz wurde ein neues Modul „Berichtigung“ in die Projekträume integriert. Neben der weiterhin bestehenden Möglichkeit, Änderungen in den Verfahrensangaben direkt durchzuführen, können diese nun auch alternativ oder ergänzend in diesem neuen Bereich dokumentiert und als gesonderte Bekanntmachung auf dem Vergabemarktplatz veröffentlicht werden. Bei EU-weiten Vergabeverfahren besteht zudem die Möglichkeit, die Bekanntmachung an das Amt für Veröffentlichungen der EU zu übermitteln.

Vergabemarktplatz


Automatische Weiterleitung der Bekanntmachung an die EU

Jede Übermittlung einer im Rahmen eines Projektraums erstellten Bekanntmachung an weitere Veröffentlichungsplattformen und Medien bedurften bislang einer Aktion des Nutzers. In der Konfiguration einer Vergabestelle (Mandant) kann nun vorgegeben werde, ob dessen Bekanntmachungen bei EU-weiten Vergabeverfahren automatisch an das Amt für Veröffentlichungen der EU weitergeleitet werden.

Eine entsprechende Konfigurationseinstellung muss jedoch zuvor von der jeweiligen Verfahrensbetreuung für einzelne Vergabestellen (Mandanten) aktiviert werden.

Weitere Neuerungen betreffen

  • Verbesserungen der Kopieren- und Einfügen-Funktion z.B. in den Verfahrensangaben
  • Einführung einer eindeutigen Ausschreibungs-ID

Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Neuerungen für die an Vergabeverfahren teilnehmenden Unternehmen sowie für die Betreiber der Installationen in den Systemadministrationsbereichen.

Umfassende Release-Notes finden Sie, wie gewohnt, im Service- und Support-Center der cosinex.

Beitrag empfehlen

Verwandte Beiträge

Besuchen Sie uns auch auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Formularschutz