Neue Kunden im Bereich der E-Vergabe

Unter dem Thema „Success Story“ informieren wir unsere Leser regelmäßig unter anderem über neue Kunden, erfolgreiche Projekte oder geben Hintergrundinformationen über besondere Vorgehensmodelle bei der Einführung unserer Lösungen insbesondere im Bereich der E-Vergabe.

Diese Beiträge sollen unseren Lesern und Interessenten helfen, sich ein Bild von uns sowie unserem Vorgehen in Projekten zur Einführung unserer Lösungen zu machen: davon, wie wir arbeiten, welche Anforderungen andere Kunden an uns stellen und wie wir diese Herausforderungen lösen. In diesem Beitrag stellen wir einen aktuellen Auszug neuer Kunden und Projekte im Bereich des Öffentlichen Auftragswesens bzw. der E-Vergabe vor. Die Heterogenität der ausgewählten Beispiele gibt einen Überblick über die sehr unterschiedlichen Organisationen, die auf cosinex Lösungen im Bereich der E‑Vergabe setzen, geben: von Beteiligungen des Bundes, Sozialversicherungsträgern bis hin zu Kommunen.

Landkreis GießenLandkreis Gießen entscheidet sich für das Vergabemanagementsystem (Cloud Edition) und das Deutsche Vergabeportal (DTVP)

Nach einer umfassenden Markterkundung und anschließender Ausschreibung hat sich der Landkreis Gießen für die Nutzung des Deutschen Vergabeportals sowie des cosinex VMS entschieden und diese erfolgreich in den Einsatz gebracht.

Stadt Koblenz entscheidet sich für rlp.vergabekommunal

Die Stadt Koblenz ist nicht nur eine der ältesten Städte Deutschlands, sondern auch eine Stadt Koblenzder größten Kommunen in Rheinland-Pfalz. Zum Ende des Jahres hat sich die Stadt Koblenz als weitere Kommune in Rheinland-Pfalz für die Nutzung des kommunalen Angebotes rlp.vergabekommunal, einer E-Vergabeplattform auf Basis der cosinex Technologie entschieden.

GSI führt E-Vergabe mit cosinex ein

Die bei der GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH aufgGSIebauten Experimentiereinrichtungen werden in Kooperation mit etwa 1200 Forscherinnen und Forschern betrieben. Nachdem die cosinex im Zuge einer Ausschreibung den Auftrag zur

Einführung der VMS Cloud Edition in Kombination mit DTVP erhielt, wurde die Einführung inkl. Schulungen und individueller Ausprägung des Systems noch 2012 erfolgreich abgeschlossen.

Kassenärztliche Vereinigung vertraut auf cosinex Cloud Edition

Die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg nutzt bereits seit längerem erfolgreich den Vergabemarktplatz Brandenburg zur schnellen und sicheren Veröffentlichung ihrer Bekanntmachungen und Bereitstellung der Vergabeunterlagen. Nun ergänzt die KVBB das Modul zur Abbildung der vollständigen elektronischen VergabeakteKassenärztliche Vereinigung Brandenburg, dem cosinex Vergabemanagementsystem. Ausschlaggebend für die Auftragsvergabe war vor allem die selbsterklärende Benutzerführung, so dass die Software auch ohne Anwenderschulung oder weitere Einführungsunterstützung erfolgreich zum Einsatz gebracht werden konnte.

Aktuell arbeiten über 5.000 Mitarbeiter in mehr als 1.500 Vergabe- und Beschaffungsstellen arbeiten bereits mit den Lösungen der cosinex im Bereich des öffentlichen Auftragswesens.

Beitrag empfehlen

Verwandte Beiträge

Besuchen Sie uns auch auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Formularschutz