E-Vergabe: Cottbus wird Vorreiter unter Brandenburgs Kommunen

Zitiervorschlag:
cosinex Redaktion: „E-Vergabe: Cottbus wird Vorreiter unter Brandenburgs Kommunen“, in cosinex Blog. URL: https://csx.de/YZup. (Abgerufen am: Uhr)

Altstadt von CottbusDie Stadt Cottbus modernisiert ihre Vergabe öffentlicher Aufträge (E-Vergabe) mit Siebenmeilenstiefeln. Innerhalb von drei Monaten führte die Stadtverwaltung das Vergabemanagementsystem der cosinex GmbH ein. Dieses System ergänzt mit seinen Funktionalitäten den offiziellen Vergabemarktplatz des Landes Brandenburg.

Die Einführung des Vergabemanagementsystems (VMS) begann Ende Oktober 2010 und wurde Mitte Januar 2011 abgeschlossen. Es unterstützt die Stadt Cottbus bei der Vorbereitung und Durchführung von Vergabeverfahren sowie bei der Öffnung, Sichtung und Wertung der eingegangenen Angebote. Letzteres schließt auch die Durchführung der Submissionen für Bauausschreibungen ein. Die automatische Erstellung einer Wertungsmatrix und ein daraus resultierender Vergabevorschlag erleichtern die Arbeit der Mitarbeiter. Rechnungsprüfer oder Vorgesetzte können die Verfahren jederzeit einem Controlling unterziehen.

Stadt wirbt für die Abgabe von Angeboten auf elektronischem Weg (E-Vergabe)

Gute Erfahrungen mit der elektronischen Unterstützung von Vergabeverfahren hat die Stadt bereits 2010 mit dem Vergabemarktplatz Brandenburg gesammelt, der ebenfalls auf einer Lösung der cosinex GmbH basiert. Dort veröffentlicht Cottbus Ausschreibungen, stellt die für ein Angebot notwendigen Dokumente zum Download ein und kommuniziert mit interessierten Bietern in geschützten Projekträumen. Ergebnis: 90 Prozent der Unternehmen fordern die Vergabeunterlagen bereits elektronisch an.

Jetzt möchte die Stadt den Unternehmen im Rahmen der E-Vergabe auch die Möglichkeit anbieten, ihre Angebote elektronisch abzugeben. Die Abgabe von Papierangeboten soll für eine gewisse Übergangszeit weiterhin zulässig sein. In Zusammenarbeit mit der Auftragsberatungsstelle des Landes Brandenburg und den Kammern möchte die Stadt nun die Firmen über den neuen Service informieren und für die Abgabe elektronischer Angebote werben.

Beitrag empfehlen

Verwandte Beiträge

Besuchen Sie uns auch auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  +  11  =  19