Stadt Laatzen startet E-Vergabe mit DTVP

LaatzenDie Stadt Laatzen hat in diesen Tagen die Bauleistung zur Errichtung einer Flüchtlingsunterkunft ausgeschrieben. Alle Baufirmen sind aufgerufen sich auf die Generalunternehmerleistungen zur Errichtung einer Flüchtlingsunterkunft in Holz-Modulbauweise zu bewerben. Erstmals bedient sich die Verwaltung dem sogenannten E-Vergabe-Verfahren, das heißt, die Unterlagen können zusätzlich von einer speziellen Internetseite heruntergeladen werden. Die Unternehmen müssen sich vorher im Deutschen Vergabeportal (www.dtvp.de) kostenfrei registrieren. Die Ausschreibungen werden wie bisher auch in den gängigen Veröffentlichungsorganen und auf der Homepage der Stadt Laatzen veröffentlicht.

Bei Nachfragen können sich interessierte Firmen wie bisher bei der Vergabestelle der Stadt Laatzen melden. Die Bieterkommunikation kann künftig über das Vergabeportal erfolgen, d.h. Bieter stellen im Rahmen der sog. virtuellen Projekträume ihre Frage im Portal ein und die Beantwortung erfolgt ebenfalls über das Vergabeportal.

Die offizielle Pressemitteilung finden Sie auf der Internetseite der Stadt Laatzen.

Über das Deutsche Vergabeportal

Das Deutsche Vergabeportal ist ein Angebot der DTVP Deutsches Vergabeportal GmbH. Die Gesellschaft ist ein Gemeinschaftsunternehmen des Bundesanzeiger Verlags und der cosinex. Das Portal bietet umfassende E-Vergabe für Vergabestellen und unterstützt diese bei der elektronischen Durchführung von Vergabeverfahren. Technische Basis der E-Vergabe ist die Technologie der cosinex.

 

Beitrag empfehlen

Verwandte Beiträge

  • AOK Rheinland-Pfalz/Saarland entscheidet sich für DTVPAOK Rheinland-Pfalz/Saarland entscheidet sich für DTVPUnter dem Namen Allgemeine Ortskrankenkasse (AOK) sind derzeit elf Krankenkassen zusammengefasst, bei denen rund ein Drittel der deutschen Bevölkerung versichert ist. Hierzu gehört mit 1,2 […]
  • E-Vergabe nach Sektorenverordnung (SektVO)E-Vergabe nach Sektorenverordnung (SektVO)Nicht nur bei den "klassischen" Öffentlichen Auftraggebern wird mit Umsetzung der EU-Vergaberichtlinie der Einsatz der E-Vergabe pflichtig. Auch bei den Sektorenauftraggebern steht auf […]
  • Deutsches Vergabeportal (dtvp.de)Deutsches Vergabeportal startet in Berlin durchDas Deutsche Vergabeportal (kurz DTVP) startet in Berlin durch: Mit dem neuen Standort in der Berliner Friedrichstraße, neuen Kollegen und dem Auftakt einer deutschlandweiten Roadshow am […]
Besuchen Sie uns auch auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Formularschutz