„End of Support“ Internet Explorer 8 für VMS und VMP

Internet Explorer LogoMit den im Frühjahr 2016 erscheinenden Versionen des Vergabemarktplatz (6.7.2) sowie des Vergabemanagementsystem (6.5) wird analog der Produktzyklen von Microsoft auch ein weiterer Wechsel in Bezug auf Support und Qualitätssicherung für die Versionen des Microsoft Internet Explorer (kurz IE) vollzogen. Der nunmehr bereits fast sieben Jahre alte Internet Explorer 8 wird in unseren Standard-Testumgebungen sowie bei der zukünftigen Weiterentwicklung von dem neuen Browser aus dem Hause Microsoft („Edge“) abgelöst.

Für die bevorstehenden Herausforderungen im Kontext der vergaberechtlich notwendigen Änderungen (insb. im Rahmen der neuen Vergabeverordnungen) sowie der damit einhergehenden Anpassungen, u.a. an den Eingabemasken zur Befüllung der EU-Formulare, ist es sinnvoll, keine technischen Umleitungen für veraltete Browser mehr verwenden zu müssen,“ erklärt Carsten Eschenröder, Leiter Produktmanagement und Softwareentwicklung der cosinex. „Dies hilft uns auch, die gestiegenen Anforderungen in Bezug auf Barrierearmut zu realisieren, da moderne Technologien hier eine wesentlich bessere Unterstützung „out of the box“ bieten.

Mit der letzten Version des Vergabemarktplatz wurde bereits die Unterstützung des neusten Internet Browsers Microsoft Edge angekündigt. Dieser löst innerhalb von Windows 10 den Internet Explorer 11 ab. Damit deckt unsere aktuelle „Testlandschaft“ im Rahmen der Qualitätssicherung über fünf Jahre Entwicklung des Internet Explorer ab. Hinzu kommen die aktuellen Versionen der Internet-Browser Firefox, Chrome, Safari & Co.

Was bedeutet die Abkündigung des IE8

Die Nutzung unserer Lösungen wird auch bei Einsatz des IE8 oder anderer veralteter Browser-Generationen weiterhin möglich sein. Lediglich browserabhängige Darstellungsfehler, die gegebenenfalls durch die Verwendung veralteter Internet-Browser auftreten können, werden in der Entwicklung nicht weiter berücksichtigt.

Diese Entwicklung entspricht auch den Lebenszyklen des Anbieters Microsoft, der die Unterstützung des Internet Explorers 8 ab dem 12. Januar 2016 ebenfalls einstellen wird. Ab diesem Zeitpunkt werden weder funktionale noch Sicherheits-Updates mehr bereitgestellt und der Support wird eingestellt. Microsoft empfiehlt allen Benutzern auf seiner englischsprachigen Informationsseite (Microsoft Support Lifecycle) frühzeitig auf eine neuere Version des Internet Explorers (vorzugweise die neuste zur Verfügung stehende) zu wechseln.

Beitrag empfehlen

Verwandte Beiträge

Besuchen Sie uns auch auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Formularschutz